Aftersales as a Service – ganzheitlicher Aftersales für Fahrzeuge

Der Neuaufbau eines Aftersales-Bereichs ist gerade für OEMs und Start-ups ohne langjährige Markterfahrung und Präsenz eine große Herausforderung. Die Einstiegsbarriere ist aufgrund der technischen Komplexität sowie der regionalen Abdeckung insbesondere in finanzieller Hinsicht hoch. Hinzu kommt, dass viele Prozesse schwieriger zu kalkulieren sind und mehr Zeit beanspruchen als zum Beispiel in der Produktion. Als verlässlicher Partner im Bereich Aftersales können wir auf vorhandene Strukturen zurückgreifen und skalierbare sowie wirtschaftliche Lösungen für unterschiedliche Flottengrößen anbieten. Mit „Aftersales as a Service“ haben wir nun ein Allround-Paket für einen ganzheitlichen Aftersales für unsere Kunden entwickelt.

Kompetente Partner mit entsprechender Innovationskraft, einem engmaschigen Netzwerk und mit Expertise in Aftersales für die Automobilindustrie

Viele junge, aufstrebende Hersteller sehen sich bei der Etablierung einer Aftersales-Sparte mit schwierigen Rahmenbedingungen konfrontiert. Zum einen verfügen sie in der Regel noch nicht über ein großes Netzwerk, zum anderen wollen sie bewusst mit Traditionen etablierter OEMs brechen und neue Konzepte entwickeln. So definieren sie etwa den Servicegedanken völlig neu und haben den Anspruch, Dienstleistungen flexibler zu gestalten, um damit dem veränderten Nutzerverhalten gerecht zu werden. Da dies ein ambitioniertes Unterfangen ist, benötigen die Hersteller hierfür kompetente Partner mit entsprechender Innovationskraft, einem engmaschigen Netzwerk und mit Expertise in automobilen Zukunftsthemen. Durch unser umfangreiches Portfolio und unsere Erfahrung im Bereich Aftersales können wir Ihnen Komplettlösungen aus einer Hand anbieten – von der IT-Infrastruktur bis zum Call-Center-Setup, vom digitalen Handbuch und dem Lieferantenmanagement bis hin zum Service und der Wartung von Fahrzeugen.

Kalkulierbare und planbare Lösungen

Alle in unserem Leistungspaket enthaltenen Services sind für Sie unmittelbar nach Besiegelung der Partnerschaft und ohne großes Start-Investment verfügbar. Außerdem entfällt für Sie die mühsame Errichtung einer eigenen Aftersales-Infrastruktur und eines eigenen Netzwerks. Auf diese Weise wird der Aufbau des Aftersales-Bereichs für die OEMs kalkulierbar und vor allem planbar.

Nennen Sie uns Ihre Ziele sowie Ihre Wachstumsperspektive und wir schnüren Ihnen ein passendes, skalierbares Servicepaket. Neben den Leistungen erhalten Sie zusätzlich eine umfassende Beratung, basierend auf unserer mehr als 25-jährigen Erfahrung als Qualitätsdienstleister im Bereich Aftersales. Mit diesen individuellen, auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Lösungen können auch junge Start-ups auf erprobte Aftersales-Strukturen und -Prozesse zurückgreifen.

Mit dem neuen Aftersales-Service-Modell sparen OEMs eine Menge Zeit und Einkaufskosten

Mit „Aftersales as a Service“ betreten wir neue, innovative Wege und bietet OEMs eine ganzheitliche Lösung und eine stabile Partnerschaft mit zuverlässiger Betreuung. Konkret erfolgt dies über ein Abo-Modell, bei dem wir Ihnen zum Beispiel Aftersales-Services über einen vereinbarten Zeitraum bereitstellen. Dieses Modell beinhaltet zudem den Vorteil, dass Sie nicht gezwungen sind, jede Dienstleistung einzeln auszuschreiben. Dadurch können bereits kurzfristig Einkaufskosten eingespart werden und die Abrechnung gestaltet sich wesentlich einfacher. Dies spart Zeit und verhilft zudem, einen wesentlich besseren Überblick über die aktuellen Kosten zu erhalten.

Aftersales as a Service – der Kunde im Fokus

Alle eingesetzten Prozesse, Systeme und Strukturen greifen bei „Aftersales as a Service“ passgenau ineinander, sodass Daten an allen Stellen verfügbar sind. Außerdem können dadurch Prozesse verschlankt und Zusatzkosten durch schnittstellenoptimierende Maßnahmen eingespart werden. Wir bieten kundenorientierten Service mit einer Feedbackkultur. Wir nehmen Ihre Ideen auf und entwickeln diese weiter, bis Sie zufrieden sind.

Zudem zahlt sich gerade im Hinblick auf die heutige dynamische Entwicklung der Branche die Erfahrung eines unabhängigen Qualitätsdienstleisters für Sie aus. Seit 1993 setzen wir weltweit Aftersales-Projekte bei einer Vielzahl von OEMs, Zulieferern und Non-Automotive-Unternehmen um. Dadurch haben wir als Qualitätsdienstleister gelernt, den Markt zu verstehen, und uns einen sehr guten Überblick über Best-Practice-Lösungen, Digitalisierungspotenziale sowie die Qualität unterschiedlicher Lieferanten verschafft.

Mehr über unsere individuellen Leistungen im Bereich Aftersales.

Aftersales