Formel D Weihnachtsspende an „Ärzte ohne Grenzen“

Veröffentlicht am: 23. Dezember 2019161 Wörter0,8 min. Lesedauer

Auch während der Weihnachtstage befinden sich weltweit viele Menschen in akuten Notlagen. Seit fast 50 Jahren leistet „Ärzte ohne Grenzen“ in mehr als 70 Ländern medizinische Hilfe in Krisen- und Kriegsgebieten sowie nach Naturkatastrophen. Formel D unterstützt die internationale Organisation nun mit einer Weihnachtsspende.

„Licht in der Dunkelheit“: Passend zu diesem Motto von „ Ärzte ohne Grenzen “ möchte Formel D dabei unterstützen, die weltweite Not ein wenig zu lindern. Konkret wird die Spende der Unternehmensgruppe dazu beitragen, mangelernährte Kinder mit kalorienreicher Fertignahrung zu versorgen. „Die Spende ist uns ein wichtiges Anliegen, da auch heute noch viel zu viele Kinder Hunger leiden müssen“, sagt Anna Zajonz-Bielicki, CSR-Projektverantwortliche bei Formel D.
„Ärzte ohne Grenzen“ hilft schnell, effizient und unbürokratisch. Die Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen und Logistiker behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder oder sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.
Marketing
+49 176 188 90 100

Artikel teilen