Formel D bietet industrielle Desinfektion von Fahrzeugen für Fertigung und Fuhrparks

Veröffentlicht am: 12. Mai 2020264 Wörter1.3 min. Lesedauer

Ungewöhnliche Zeiten schaffen ungewöhnliche Herausforderungen für Unternehmen, die neue Lösungen erforderlich machen. Formel D unterstützt ihre Kunden ab sofort bei der Desinfektion von Fahrzeugteilen und Fahrzeugen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und gewährleistet somit einen umfassenden Schutz von Produktionsmitarbeitern und Endkunden.

Aufgrund der Coronakrise stehen die Themen Hygiene und Desinfektion aktuell in allen privaten und geschäftlichen Bereichen stark im Fokus. Dies gilt selbstverständlich auch für Arbeitsprozesse in der Automobilindustrie. Sowohl Fahrzeugteile, die in die Produktionshalle geliefert werden, als auch Fahrzeuge, die an den Endkunden übergeben werden, müssen frei von jeglichen Kontaminationen sein, um eine mögliche Ansteckung von Produktionsmitarbeitern und Endkunden zu verhindern. Daher benötigen Automobilhersteller und Fuhrparkunternehmen eine schnelle und flexible Lösung, die sowohl kosteneffizient als auch professionell umgesetzt wird, zugleich jedoch die Fahrzeuge während des Desinfektionsprozesses nicht beschädigt.

Thomas HemmerlePresse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 221 67006-226

Artikel teilen