RusslandInsider: Formel D Director Konstantin Blagodarov im Interview

Veröffentlicht am: 23. April 2020140 Wörter0,7 min. Lesedauer

In einem aktuellen Interview mit dem Wirtschaftsmedium „RusslandInsider“ des OWC-Verlags für Außenwirtschaft äußert sich Konstantin Blagodarov, Director Operations and Sales bei Formel D Russland, als Experte über den Zustand und die Entwicklung des russischen Automobilmarktes.

Aus gegebenem Anlass liegt der Schwerpunkt des Interviews auf den Auswirkungen der Corona-Krise für die russische Fahrzeugbranche. 2020 werde ein schwieriges Jahr für die russische Autoindustrie, aber es gelte auch zu differenzieren, denn die Situation habe in den verschiedenen Regionen Russlands je nach epidemiologischer Situation eine unterschiedliche Entwicklung genommen, so Konstantin Blagodarov. Bei den Corona-Folgen erwartet er Unterschiede zwischen Herstellern, die lokal in Russland produzieren und solchen, die ihre Produkte ausschließlich nach Russland exportieren. Darüber hinaus gibt Konstantin Blagodarov eine Einschätzung zum Stand der Elektromobilität in Russland.

Marketing
+49 176 188 90 100

Artikel teilen