Martin Cornelius verstärkt Vdynamics-Geschäftsführung

Veröffentlicht am: 09. April 2020123 Wörter0,6 min. Lesedauer

Martin Cornelius ist seit dem 1. April 2020 neues Mitglied in der Geschäftsführung der Formel D Tochtergesellschaft Vdynamics GmbH/MobileNext GmbH. Der Wirtschaftsingenieur übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Finanzen und Administration.

Martin Cornelius ist seit Juni 2019 für Vdynamics tätig und fungierte bislang als Bereichsleiter Business Development. Zuvor arbeitete er als Projektleiter im Automotive-Umfeld mit einem Schwerpunkt auf den Bereich Gesamtfahrzeugentwicklung. „Mit seiner Erfahrung in der Automobilindustrie bringt Martin Cornelius die optimalen Voraussetzungen für diese Position mit. Ich bin überzeugt, dass er gemeinsam mit Raffaele Bruno als ambitioniertes Geschäftsführungsteam unsere gemeinsamen Wachstumsziele realisieren wird“, freut sich Dr. Jürgen Laakmann, CEO der Formel D Group, auf die Zusammenarbeit.

Marketing
+49 176 188 90 100

Artikel teilen