Formel D bildet erstmals Kfz-Mechatroniker aus

Veröffentlicht am: 09. September 2019135 Wörter0.7 min. Lesedauer

Letzte Woche haben unsere neuen Auszubildenden, Maximilian Maier und Maximilian Stangl, in unserer Niederlassung Böblingen ihre erste Arbeitswoche bei Formel D erlebt. Die beiden jungen Männer sind unsere ersten beiden Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker.

Seit diesem Jahr sind wir eingetragenes Mitglied der Handwerksrolle der Region Stuttgart und somit berechtigt, im Berufsfeld der Kraftfahrzeugtechnik auszubilden. Unter Herrn Christian Bandelow (Project Manager, Formel D) und seinem Team werden die zwei in den nächsten 3,5 Jahren in unserer Entwicklungswerkstatt im dualen System ausgebildet.

Wir wünschen „Max und Max“ einen guten Start bei Formel D und viel Erfolg für ihre Ausbildung! Wir freuen uns darauf, ihren Weg begleiten zu dürfen und mit ihnen den ersten Jahrgang der für Kfz-Mechatronik-Azubis zu begrüßen.

Thomas HemmerlePresse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 221 67006-226

Artikel teilen