Formel D auf dem CAR-Symposium in Bochum

Veröffentlicht am: 24. Januar 2017144 Wörter0,7 min. Lesedauer

Formel D präsentiert am 1. Februar 2017 beim 17. CAR-Symposium im RuhrCongress in Bochum ihr umfangreiches Serviceportfolio in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion und Aftersales.

Zum Branchentreff, der in diesem Jahr unter dem Titel „Zeitenwende in der Automobilindustrie“ stattfindet, werden erneut mehr als 1.200 führende Manager und hochrangige Entscheider von OEMs, Zulieferern und Dienstleistern erwartet.

Marcel Martini (Director Aftersales Formel D) und Michael Volpert (Global Key Account Manager Formel D) halten im Rahmen eines Workshops mit dem Schwerpunkt „Vertrieb und Aftersales“ einen Fachvortrag zum Thema „Einsatz interaktiver Werkstattmedien bei globalen Fahrzeugprojekten“.

Am Folgetag, 2. Februar, ist Formel D am gleichen Ort auch auf der „CAR-connects“ vertreten. Zielgruppe der Karrieremesse für die Mobilitätsindustrie sind Schüler, Studenten, Absolventen und Professionals. Unser Recruiting Team freut sich darauf, neue Kontakte zu hochqualifizierten Nachwuchskräften zu knüpfen.

Weitere Informationen zum CAR-Symposium und zur „CAR-connects“ finden Sie auf der Veranstaltungs-Website .

Marketing
+49 176 188 90 100

Artikel teilen