Formel D auf der ASQ World Conference on Quality and Improvement

Veröffentlicht am: 24. Juni 2016194 Wörter1 min. Lesedauer

Formel D präsentierte auf der World Conference on Quality and Improvement in Milwaukee (USA) ihr umfangreiches Serviceportfolio und insbesondere marktführende Konzepte und individuelle, skalierbare Lösungen für die Qualitätssicherung und Prozessoptimierung.

Die Fachveranstaltung wird von der American Society for Quality (ASQ) ausgerichtet, einer globalen wissensbasierten Gemeinschaft von Qualitätsexperten mit fast 80.000 Mitgliedern, deren zentrales Anliegen die Förderung und Weiterentwicklung von Qualitätswerkzeugen, Grundsätzen und Verfahren ist. Während der 4-tägigen Fachveranstaltung vom 15. bis zum 18. Mai tauschten sich mehr als 2.500 Experten branchenübergreifend zum Thema Qualität aus. Insbesondere die weltweit hohen Qualitätsstandards in der Automobilindustrie lagen hier im Fokus und stießen auf großes Interesse.

Formel D präsentierte am eigenen Messestand ihr umfangreiches Serviceportfolio entlang der kompletten automobilen Wertschöpfungskette – von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zum Aftersales. In informativen Fachgesprächen mit den Formel D Experten wurde des Weiteren die hohe Gewichtung von globalen Qualitätsstandards thematisiert. Als weltweiter Partner der Automobilindustrie unterstützt Formel D ihre Kunden seit über 20 Jahren bei der Absicherung der Marktreife von Fahrzeugen und Komponenten und sorgt für die Implementierung und Optimierung von Serviceprozessen.

Marketing
+49 176 188 90 100

Artikel teilen